Improtheater

Improtheater ist Theater ohne Textbuch.

Vorgegeben sind nur die Spiele (Disziplinen). Jede Show ist anders, jede Aufführung neu und frisch von der Leber weg improvisiert! Keiner weiß vorher was passieren wird, weder das Publikum noch die Schauspieler. Aus den Inspirationen der Zuschauer entstehen kurze Geschichten voller Spontaneität, Komik und Phantasie, mit überraschenden Wendungen und skurrilen Figuren. Meist gibt es einiges zu lachen, mitunter gibt es auch berührende Szenen. Musiker Matthias zaubert die passenden Töne, und so können auch mal fetzige Songs entstehen.

 

Wie funktioniert Improtheater?

Der Moderator holt Vorgaben aus dem Pubikum: "Wir brauchen einen Schauplatz!" - "Am Markt!" - "Schön. Und eine Eigenschaft!" - "Zickig!" - "Danke! 5, 4, 3, 2, 1, go!"

Diese fünf Sekunden bleiben den Schauspielern, um zu beginnen. Und los geht's.

Improvisationstheater ist immer spannend, für die Spieler genauso wie für die Zuschauer, die nicht nur durch ihre Inspirationen, sondern auch durch ihre Reaktionen für das Gelingen eines Abends mitverantwortlich sind. Das Zusammenspiel mit dem Publikum entwickelt sich zu einem Riesenspaß.

Aber auch Scheitern gehört dazu; doch mit einem Lächeln im Gesicht geht die Show weiter, und die nächste Geschichte macht alles wieder wett.

 

Für groß und klein, alt und jung ...

Wir spielen nicht nur abendfüllende Shows oder Kindervorstellungen (auch gerne in Schulen), sondern auch für spezielle Anlässe.

Suchen Sie für Ihre Veranstaltung einen Programmpunkt als Auflockerung oder Icebreaker? Reden Sie mit uns!

Als Alternative bieten wir auch Forumtheater.

 

Selbst ausprobieren?Klick


https://facebook.com/ImproPAROLI
https://www.instagram.com/5_4_3_2_1_paroli/